Das Trockeneisstrahlen gehört zu den modernsten Methoden der industriellen Reinigung.


Es bietet gleich mehrere entscheidende Vorteile:

- Perfekte Reinigungsergebnisse

- Keine Beschädigung der Oberfläche

   die Oberflächen werden während des Reinigungsprozesses nicht angegriffen. 

   Auch Elektrik sowie empfindliche Oberflächen wie Plexiglas oder Aluminium können damit gereinigt werden.

- Keine Strahlrückstände

   Die Trockeneis - Pellets verflüchtigen nach dem Strahlen vollständig

   Trockeneis wird nicht zu Wasser!

   Zurück bleibt nur der entfernte Schmutz.

- Geringerer Zeitaufwand / Kosten

   Da die Pellets nicht elektrisch leitend sind, können z.B. Maschinen und Motoren während des Betriebes

   gereinigt werden, größtenteils sogar ohne Demontage.

- Kein Einsatz von Wasser, Chemie oder anderen Reinigungssubstanzen

   Die Kosten für die Entsorgung von Strahlmitteln und (toxischen) Lösungsmitteln entfallen.

- Entfernt mühelos

   hartnäckigste Beläge z.B. Fette, Kohlenstaub, Öl, Bitumen, Ruß, Lacke, Leim, Harze, Gleitmittel u.v.m.